Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

The Last Man on the Moon

Dokumentation, 2014, 96 Minuten
The Last Man on the Moon
Der Astronaut Gene Cernan widmet sich den spannenden Mondlandungen der NASA und berichtet, wie sich sein Leben als der vorerst letzte Mensch auf dem Mond verändert hat.
Der/die Dokumentation The Last Man on the Moon erschien 2014 und dauert 96 Minuten. Geeignet ab 6 Jahren.Dieser Dokumentation ist Inspirierend.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

The Last Man on the Moon auf IMDB

Score: 7,4 des 10

When Apollo astronaut Eugene Cernan stepped off the moon in 1972 he left his footprints and his daughter's initials in the lunar dust. Only now, forty years later, is he ready to share his epic but deeply personal story. Cernan's burning ambition carried him to the spectacular and hazardous environment of space and to the moon. But there was a heavy price to pay for the fame and privilege that followed. As his wife famously remarked, 'If you think going to the moon is hard, try staying at home.' 'The Last Man on the Moon' combines rare archive material, compelling Visual FX and unprecedented access to present an iconic historical character on the big screen.

Trailer

Schauspieler

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Türkisch;Englisch [Original];Polnisch
Untertitel: Englisch;Niederländisch;Deutsch;Französisch;Türkisch

Mehr wie The Last Man on the Moon

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Ben Crump, Anwalt für Bürgerrechte
Ben Crump, der auch als Generalstaatsanwalt der Schwarzen Amerikas bekannt ist, gewährt einen Einblick in sein Leben als Familienvater und Bürgerrechtler.
Longboarding LA to NY
Ein britischer Filmemacher legt mit Freunden in den USA fast 5.000 Kilometer auf Skateboards zurück, um Geld für Krebspatienten zu sammeln. Was könnte dabei schon schiefgehen?
Lost in Karakorum
Diese Doku begleitet zwei Sportler auf einem unglaublichen Biwak-Höhenflug: Nach einem 1.500 Kilometer langen Gleitschirmflug besteigen sie einen Gipfel der Karakorum-Bergkette.
Ocean Therapy
Ein Surfer, der nach einem Unfall gelähmt ist, leidet unter Depressionen. Diese Doku zeigt, wie er mithilfe seiner Leidenschaft für den Ozean ins Leben zurückfindet.
The Martha Mitchell Effect
Im Zentrum dieser Doku steht eine Watergate-Whistleblowerin und Ehefrau eines US-Regierungsbeamten, die von der Nixon-Regierung zum Schweigen gebracht werden sollte.