Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Paesa – Der Mann mit den tausend Gesichtern

Film, 2016, 122 Minuten
Paesa – Der Mann mit den tausend Gesichtern
Ein von der spanischen Regierung betrogener ehemaliger Geheimagent plant, einen korrupten Beamten um dessen unterschlagene Millionen zu erleichtern.
Der/die Film Paesa – Der Mann mit den tausend Gesichtern erschien 2016 und dauert 122 Minuten. Gewann „Bester Nachwuchsdarsteller“ (Carlos Santos) und „Bestes adaptiertes Drehbuch“ bei den Goya Awards 2017. Geeignet ab 12 Jahren. Dieser Film ist Anspruchsvoll, Düster.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Paesa – Der Mann mit den tausend Gesichtern auf IMDB

A bittersweet tale of a boy falling for a vampire.

Schauspieler in Paesa – Der Mann mit den tausend Gesichtern

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Italienisch;Spanisch (Europa) [Original];Französisch;Deutsch
Untertitel: Englisch;Spanisch (Europa);Niederländisch;Deutsch;Türkisch

Mehr wie Paesa – Der Mann mit den tausend Gesichtern

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Intrusion
Ein Einbruch machte ihr eheliches Traumhaus zum Tatort eines Mordes. Die traumatisierte Ehefrau sucht nach Antworten. Doch die wahre Gefahr steht ihr noch bevor.
Ratched
Im Jahr 1947 beginnt Mildred Ratched die Arbeit als Krankenschwester in einer psychiatrischen Klinik. Doch unter ihrer makellosen Fassade lauert eine dunkle Seite.
Undercover
In dieser Serie nach einer wahren Begebenheit geben sich zwei Agenten auf einem Campingplatz als Paar aus, um einem drogendealenden Stammgast das Handwerk zu legen.
Sie weiß von dir
Eine alleinerziehende Mutter erlebt durch eine Affäre mit ihrem Chef, einem Psychiater, derbe Psychospielchen und freundet sich heimlich mit dessen mysteriöser Frau an.
Clickbait
Als der Familienvater Nick Brewer entführt wird und in einem düsteren Online-Video erscheint, versuchen seine Angehörigen herauszufinden, wer dahintersteckt – und warum.