Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Pablo Escobar: El Patrón del Mal

Serie, 2012, 9.180 Beurteilungen
Pablo Escobar: El Patrón del Mal
Diese fesselnde Serie begleitet den Aufstieg eines Gelegenheitsdiebs zum Kopf eines gigantischen Drogenimperiums – willkommen im Leben des berüchtigten Pablo Escobar.
Der/die Serie Pablo Escobar: El Patrón del Mal erschien 2012. Geeignet ab 12 Jahren. Dieser Serie ist Rau.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Pablo Escobar: El Patrón del Mal auf IMDB

Score: 9 des 10

The exploits of the notorious drug lord, Pablo Escobar.

Schauspieler in Pablo Escobar: El Patrón del Mal

Audio und Untertitel

Audio: Spanisch [Original];Türkisch;Polnisch;Französisch
Untertitel: Englisch;Spanisch;Deutsch;Französisch;Türkisch

Mehr wie Pablo Escobar: El Patrón del Mal

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

I'm with the Band: Nasty Cherry
In dieser ungefilterten Dokuserie geht die Popstar-Mentorin Charli XCX der Frage nach, wie man als knallharte Mädchen-Punkband nicht nur eine Eintagsfliege ist.
Der Club
Reiche Außenseiterkinder in Mexiko sind anderen Drogendealern mit ihrem MDMA-Geschäft ein Dorn im Auge und geraten mit dem Gesetz und ihren Familien in Konflikt.
The Stranded
Schüler einer Elite-Schule sind auf einer von einem Tsunami zerstörten Insel gestrandet. Noch haben sie Hoffnung, müssen jedoch gegen mysteriöse Kräfte ankämpfen.
Maradona in Mexiko
In dieser Dokuserie muss die Fußballlegende Diego Maradona in Culiacán – der Basis des Sinaloa-Kartells – das Dorados-Fußballteam und womöglich auch sich selbst retten.
My Dear Warrior
Liebe, wie sie im Buche steht: Eine Astronomin begegnet überraschend ihrem Comicbuchhelden im wahren Leben. Doch auch seine fiktiven Probleme erweisen sich als sehr real.