Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

La influencia – Böser Einfluss

Film, 2019, 102 Minuten
La influencia – Böser Einfluss
Alicia kehrt ins Haus ihrer Kindheit zurück, um ihrer Schwester bei der Pflege ihrer komatösen Mutter zu helfen. Doch dunkle Mächte ihrer Vergangenheit bedrohen ihr Kind.
Der/die Film La influencia – Böser Einfluss ist ein Netflix Original und erschien 2019 und dauert 102 Minuten. Geeignet ab 16 Jahren. Dieser Film ist Furchteinflößend, Düster, Spannend.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

La influencia – Böser Einfluss auf IMDB

Score: 5,6 des 10

After moving back to her family home to care for her dying mother, a nurse haunted by her childhood memories must struggle with an evil force in the house.

Schauspieler in La influencia – Böser Einfluss

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Deutsch;Englisch;Spanisch (Europa) - Audiodeskription;Spanisch (Europa) [Original];Französisch;Itali
Untertitel: Deutsch;Englisch;Spanisch (Europa);Französisch;Russisch

Mehr wie La influencia – Böser Einfluss

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Flugmodus
Die Influencerin Ana telefoniert beim Autofahren und hat einen Unfall. Nun muss sie auf der Farm ihres mürrischen Großvaters helfen – ganz ohne Netz und Selfies.
Auge um Auge
Ein Drogenboss wird nach seiner Entlassung aus dem Knast einem Krankenpfleger anvertraut, der sich für die tragischen Folgen von dessen Geschäften rächen will.
Lebe zweimal, liebe einmal
Nach seiner Alzheimer-Diagnose begibt sich Emilio (Oscar Martínez) mit seiner Familie auf die Suche nach seiner Jugendliebe.
Ghost Stories
Diese vierteilige Horror-Anthologie aus Indien führte die Regisseure von „Lust Stories“ – Zoya Akhtar, Anurag Kashyap, Dibakar Banerjee und Karan Johar – erneut zusammen.
The 15:17 to Paris
Drei Amerikaner im Europaurlaub können nicht tatenlos zusehen, wie ein Terrorist im Zug nach Paris andere Passagiere angreift. Der Film basiert auf wahren Begebenheiten.