Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Kingsman: The Secret Service

Film, 2014, 128 Minuten
Kingsman: The Secret Service
Ein junger Tunichtgut wird von einem eleganten Mentor rekrutiert, einem britischen geheimen Spionagedienst beizutreten, und lernt von ihm das nötige Handwerkszeug.
Der/die Film Kingsman: The Secret Service erschien 2014 und dauert 128 Minuten. Geeignet ab 16 Jahren. Dieser Film ist Aufregend.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Kingsman: The Secret Service auf IMDB

Score: 8 des 10

A spy organization recruits an unrefined, but promising street kid into the agency's ultra-competitive training program, just as a global threat emerges from a twisted tech genius.

Schauspieler in Kingsman: The Secret Service

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Englisch [Original];Deutsch;Englisch - Audiodeskription
Untertitel: Deutsch;Englisch

Mehr wie Kingsman: The Secret Service

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Love Wedding Repeat
Jack erlebt verschiedene Versionen derselben Hochzeit und hat dabei mit schwierigen Gästen, grenzenlosem Chaos und einer potenziellen Romanze zu kämpfen.
Geheimnis eines Lebens
Als eine betagte Witwe wegen Hochverrats verhaftet wird, tritt ihre geheime und verworrene Vergangenheit als die langjährigste britische Spionin des KGB zutage.
Last Breath
Ein Profitaucher ist am Meeresgrund gefangen. Sein Sauerstoff geht zur Neige und eine rechtzeitige Rettung ist unwahrscheinlich. Doch er gibt nicht auf.
Trauerwanderung für Evelyn
Um den Selbstmord eines Bruders zu verarbeiten, unternimmt ein Regisseur mit Freunden und Familie eine emotional und visuell eindringliche Wanderung durch Großbritannien.
Der echte Pate
Im Jahr 1986 wurde Tommaso Buscetta zum ersten hochrangigen Mafiaboss, der gegen seinesgleichen aussagte. Doch es kostete ihn und seine Familie alles, was ihnen lieb war.