Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Kevin Hart: What Now?

Film, 2016, 96 Minuten
Kevin Hart: What Now?
Ungebändigt lässt sich Kevin Hart in Philadelphia über die Tierwelt in den amerikanischen Vororten, Jeans-Shorts und die Kunst aus, es einem 7-Jährigen heimzuzahlen.
Der/die Film Kevin Hart: What Now? ist ein Netflix Original und erschien 2016 und dauert 96 Minuten. Geeignet ab 16 Jahren.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Kevin Hart: What Now? auf IMDB

Score: 5,9 des 10

Kevin Hart: What Now? is a movie starring Kevin Hart, Don Cheadle, and Halle Berry. Comedian Kevin Hart performs in front of a crowd of 50,000 people at Philadelphia's outdoor venue, Lincoln Financial Field.

Schauspieler in Kevin Hart: What Now?

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Englisch [Original]
Untertitel: Englisch;Niederländisch;Deutsch;Französisch;Türkisch

Mehr wie Kevin Hart: What Now?

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Die Legende von Black Snake
Als ein zielloser junger Mann in den 70ern in der Heimat seinen Großvater – einen Martial-Arts-Experten – besucht, entfesselt er sein wahres Schicksal als Superheld.
Joel Kim Booster: Psychosexual
Der Comedian Joel Kim Booster reflektiert in Los Angeles über geleakte Selfies, Dinner bei P.F. Chang’s, Geheimnisse und die Frage, warum Katzen besser sind als Hunde.
Kafka, Kiffer und Chaoten
Fünf Studenten sollen eine Hausarbeit über eine Kurzgeschichte von Kafka schreiben und beschließen, ihre Inspiration auf einem Roadtrip lieber filmisch umzusetzen.
Bhool Bhulaiyaa 2
Nach ihrer Zufallsbegegnung gelangen Reet und Ruhan zu einer verlassenen Villa, in der seit 18 Jahren ein gefürchtetes Wesen gefangen gehalten wird.
Speak
20 Geschichten, die alle am Plaza Lavapiés in Madrid zusammenlaufen, unterstreichen die Macht der Worte, des Dialogs und der Kommunikation.