Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Idiocracy

Film, 2006, 84 Minuten, 1.178.676 Beurteilungen
Idiocracy
Zwei ganz gewöhnliche Amerikaner landen versehentlich im Jahr 2505 und finden sich in einer so verdummten Gesellschaft wieder, dass sie die schlausten Menschen sind.
Der/die Film Idiocracy erschien 2006 und dauert 84 Minuten. In der verdummten Gesellschaft der Zukunft von Mike Judges Satire ist der Durchschnittsamerikaner Luke Wilson ein Genie. Geeignet ab 12 Jahren. Dieser Film ist Zynisch, Anzüglich.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Idiocracy auf IMDB

Score: 6,6 des 10

Idiocracy is a movie starring Luke Wilson, Maya Rudolph, and Dax Shepard. Private Joe Bauers, the definition of

Trailer

Schauspieler in Idiocracy

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Englisch [Original];Deutsch
Untertitel: Deutsch;Englisch

Mehr wie Idiocracy

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Simon Amstell: Set Free
Stand-up-Comedian Simon Amstell richtet einen ehrlichen Blick auf sich selbst und liefert ein einzigartig tiefgründiges Special über Liebe, Ego, Intimität und Ayahuasca.
Die kleine Schweiz
Die Entdeckung des Grabes von Wilhelm Tells Sohn in einem Städtchen im Baskenland lassen in der zänkischen Bevölkerung Rufe nach dem Anschluss an die Schweiz laut werden.
Einer von sechs
Ein werdender Vater (Marlon Wayans) erfährt, dass er ein Sechsling ist, und begibt sich auf die abenteuerliche Suche nach seinen Geschwistern (ebenfalls Marlon Wayans).
Whindersson Nunes: Erwachsen
Mit lustigen Anekdoten und ausgefallenen Songs kehrt der brasilianische YouTube-Star Whindersson Nunes zu seinen bescheidenden Wurzeln zurück.
Colin Quinn: Red State Blue State
In diesem politisch aufgeladenen Special nennt Stand-up-Comedian Colin Quinn die Scheinheiligkeit der politischen Rechten und Linken in den USA beim Namen.