Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Die Geschichte der Rachel Dolezal

Dokumentation, 2018, 104 Minuten
Die Geschichte der Rachel Dolezal
Rachel Dolezal, ihre Familie und ihre Kritiker haben mit den Folgen einer nationalen Debatte zu kämpfen, die durch Zweifel an ihrer ethnischen Herkunft entfacht wurde.
Der/die Dokumentation Die Geschichte der Rachel Dolezal ist ein Netflix Original und erschien 2018 und dauert 104 Minuten. Freigegeben ohne Altersbeschränkung. Dieser Dokumentation ist Kontrovers.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Die Geschichte der Rachel Dolezal auf IMDB

Rachel Dolezal becomes an social phenomenon when she passes herself off as an African American and becomes the head of her local N.A.A.C.P. chapter.

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Spanisch (Europa);Französisch;Türkisch;Deutsch;Englisch [Original];Englisch - Audiodeskription
Untertitel: Englisch;Niederländisch;Deutsch;Spanisch (Europa);Französisch

Mehr wie Die Geschichte der Rachel Dolezal

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Am Apaporis entlang
Ein Schriftsteller und sein befreundeter Anthropologe treffen in entlegenen Gegenden des Amazonas auf Völker, die sich seit Jahrhunderten dem Wandel widersetzen.
Maradona in Mexiko
In dieser Dokuserie muss die Fußballlegende Diego Maradona in Culiacán – der Basis des Sinaloa-Kartells – das Dorados-Fußballteam und womöglich auch sich selbst retten.
Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs
Vom Angriff auf Pearl Harbor bis hin zum D-Day – diese Dokureihe lässt Zuschauer die Schlüsselereignisse des 2. Weltkriegs mit lebhaften Farbaufnahmen hautnah erfahren.
Der Teufel wohnt nebenan
Ein Großvater aus Cleveland muss sich in Israel vor Gericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, der berüchtigte KZ-Wärter „Iwan der Schreckliche“ zu sein.
Fire in Paradise
Überlebende erinnern sich in dieser Dokumentation an das verheerende „Camp Fire“ 2018, das die Stadt Paradise zerstörte und zum tödlichsten Waldbrand Kaliforniens wurde.