Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Der Mörder meiner Tochter

L'assassin de ma fille
Dokumentation, 2022, 84 Minuten
Der Mörder meiner Tochter
In dieser True-Crime-Doku versucht ein Vater jahrzehntelang vergeblich, den Mörder seiner Tochter zu überführen, bis er irgendwann drastische Maßnahmen ergreift.
Der/die Dokumentation Der Mörder meiner Tochter ist ein Netflix Original und erschien 2022 und dauert 84 Minuten. Regisseur Antoine Tassin untersucht durch Interviews und Archivmaterial André Bamberskis Rachefeldzug für seine Tochter. Geeignet ab 16 Jahren. Der/die Der Mörder meiner Tochter steht auf Netflix in Ultra HD/4K-Qualität zur Verfügung, wenn Sie das entsprechende Netflix-Abonnement haben. Dieser Dokumentation ist Enthüllend, Bewegend.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Deutsch;Englisch;Spanisch (Europa);Französisch - Audiodeskription;Französisch [Original];Italienisch
Untertitel: Deutsch;Englisch;Französisch;Russisch;Türkisch;Ukrainisch

Mehr wie Der Mörder meiner Tochter

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Beverly Hills Cop: Axel F
40 Jahre nach seinem ersten unvergesslichen Fall in Beverly Hills tut Axel Foley erneut, was er am besten kann: Verbrechen aufklären und Chaos verbreiten.
The Accidental Twins
In diesem mitreißenden Dokumentarfilm geht es um die komplexe Geschichte von zwei eineiigen Zwillingspaaren, die in Kolumbien bei ihrer Geburt vertauscht wurden.
Black Barbie
Wie kam es zur ersten Schwarzen Barbie? Diese Doku erzählt die Geschichte, wie drei Frauen bei Mattel die Entwicklung einer Puppe vorantrieben, die so aussah wie sie.
Outstanding: A Comedy Revolution
In dieser lustigen und warmherzigen Doku über die Geschichte der LGBTQ+-Stand-up-Comedy werden persönliche Geschichten von vielen Künstler*innen erzählt.
Mysteries of the Terracotta Warriors
Tausende von Terrakotta-Kriegern bewachten das Grab des ersten chinesischen Kaisers. Ihre Geschichte wird hier durch archäologische Funde und Nachstellungen erzählt.