Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Buddy Ogün: V.I.P. Was' los!

Film, 2010, 102 Minuten
Buddy Ogün: V.I.P. Was' los!
Buddy Ogün und sein Manager begeben sich auf eine verrückte Konzerttour quer durch Deutschland und entführen dabei ganz nebenbei Ogüns kleinliches Alter Ego Che.
Der/die Film Buddy Ogün: V.I.P. Was' los! erschien 2010 und dauert 102 Minuten. Geeignet ab 16 Jahren.Dieser Film ist Ulkig, Anzüglich.

Buddy Ogün: V.I.P. Was' los! auf IMDB

Score: 5,4 des 10

It looks like we don't have any Plot Summaries for this title yet.
Be the first to contribute! Just click the "Edit page" button at the bottom of the page or learn more in the Plot Summary submission guide.

Schauspieler

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Deutsch [Original]
Untertitel: Deutsch

Mehr wie Buddy Ogün: V.I.P. Was' los!

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Katt Williams: World War III
In diesem in Las Vegas gefilmten Stand-up-Special lässt Katt Williams sich über die Wahrheit, Lügen, einen Mangel an Chicken Wings und den Krieg gegen Drogen aus.
Diener des Volkes – Der Film
Der Präsident und der ehemalige Premierminister wollen zusammen die Wirtschaft stabilisieren und die gierigen Oligarchen davon abhalten, aus dem Hintergrund zu operieren.
Tiffany Haddish: She Ready! From the Hood To Hollywood!
Die aufstrebende Komikerin Tiffany Haddish erzählt in ihrem zügellosen Stand-up-Programm schmutzige Geschichten über ihren kometenhaften Aufstieg.
Kapoor and Sons
Bei ihrem Besuch zu Hause, um ihren kranken Großvater zu sehen, haben zwei Brüder mit ihrer langjährigen Rivalität und der scheiternden Ehe ihrer Eltern zu kämpfen.
Indian Love Story – Lebe und denke nicht an morgen
In diesem Bollywood-Filmklassiker entdecken drei Freunde sich selbst und lernen, das Leben zu genießen – komme, was wolle.