Waren Sie vielleicht auf der Suche nach Movies-Net.com für Netflix USA?

Avicii: True Stories

Film, 2017, 97 Minuten
Avicii: True Stories
Begleiten Sie den raketengleichen Aufstieg von Tim Bergling alias Avicii vom schwedischen Teenager zum kreativen Schöpfer von Hits wie „Wake Me Up“ oder „You Make Me“.
Der/die Film Avicii: True Stories erschien 2017 und dauert 97 Minuten. Geeignet ab 12 Jahren. Dieser Film ist Aufregend.
HDUHD 4KHDRDOLBY VISIONDOLBY SURROUNDDOLBY ATMOS

Avicii: True Stories auf IMDB

Score: 7,8 des 10

Focuses on the incredible rise, fall and rebirth of one of the worlds most successful electronic music artists of all time, Avicii.

Schauspieler

Regisseur

Audio und Untertitel

Audio: Italienisch;Spanisch (Europa);Deutsch;Englisch [Original];Französisch
Untertitel: Niederländisch;Deutsch;Französisch;Englisch;Italienisch

Mehr wie Avicii: True Stories

Der Score, der oben neben dem Titel angegeben ist, basiert auf dem durchschnittlichen Score von Netflix, Moviemeter und IMDB. Es ist ein Wert zwischen 0 und 5.

Neue Releases per E-Mail?

Erhalten Sie jede Woche eine E-Mail mit allen neuen Filmen und Serien, die Netflix in der Woche herausgebracht hat.

Klicken Sie hier , um sich kostenlos anzumelden.

Cold War – Der Breitengrad der Liebe
Während des Kalten Krieges im Europa der 1950er ver- und entlieben sich zwei Menschen – entzweit von ihren politischen Ansichten und persönlichen Dämonen.
Muntere Melodien mit True
True und ihre Freunde aus dem Regenbogenreich peppen in diesen Musikvideos alte und bekannte Kinderliedklassiker mit pfiffigen neuen Texten und Klängen auf.
Parchís: die Dokumentation
Die Dokumentation widmet sich der von einer Plattenfirma gegründeten spanischen Teenieband Parchís, die in den 80ern mit Top-10-Songs und Filmhits Erfolg hatte.
ANIMA
Jetzt heißt es voll aufgedreht: In diesem musikalisch-visuellen Kurzfilm-Meisterwerk von Regisseur Paul Thomas Anderson spielt Thom Yorke von Radiohead mit.
Hikaru Utada: Laughter in the Dark Tour 2018
20 Jahre nach ihrem Debüt-Album bringt Hikaru Utada ihre „Laughter in the Dark“-Tournee mit einem Konzert in der Makuhari Messe im japanischen Chiba zum Abschluss.